Stammtisch

Stammtisch für Autorinnen und Autoren

Dienstag, 28. November 2023, 11:30–13:00 Uhr

 

🍀 𝗕𝗿ü𝘁𝗲𝘀𝘁 𝗱𝘂 𝗺𝗮𝗻𝗰𝗵𝗺𝗮𝗹 𝗮𝗹𝗹𝗲𝗶𝗻 ü𝗯𝗲𝗿 𝗱𝗲𝗶𝗻𝗲𝗻 𝗧𝗲𝘅𝘁𝗲𝗻?

🍀 𝗪ü𝗿𝗱𝗲 𝗱𝗶𝗿 𝗭𝘂𝘀𝗽𝗿𝘂𝗰𝗵 𝗴𝘂𝘁𝘁𝘂𝗻?

🍀 𝗪ü𝗻𝘀𝗰𝗵𝘀𝘁 𝗱𝘂 𝗱𝗶𝗿 𝗲𝗶𝗻𝗲𝗻 𝗔𝘂𝘀𝘁𝗮𝘂𝘀𝗰𝗵 𝘂𝗻𝘁𝗲𝗿 𝗚𝗹𝗲𝗶𝗰𝗵𝗴𝗲𝘀𝗶𝗻𝗻𝘁𝗲𝗻?

Beim Stammtisch reden wir über kreative Prozesse und das Schreiben und geben uns gegenseitig Feedback zu unseren Texten.

Rede mit und teile deine Erfahrungen mit uns!
Ich freue mich auf dich!

Lunchbreak

Lunchbreak: Authentische Kommunikation

mit Julia Ramos (Mentorin für authentische Kommunikation)

Donnerstag, 12. Oktober, 11:30 bis 13:00 Uhr
Anmeldung

Ich freue mich auf deine Teilnahme und auf eine spannende Diskussion!

Stammtisch

Stammtisch für Autorinnen und Autoren

Donnerstag, 7. September 2023, 11:30–13:00 Uhr

Zugangslink auf Zoom
 

Zum Einstieg wird uns dieses Mal Arzu Toker Einblicke geben, wie Sprachen ihre Identität und ihr Denken geformt haben.
Arzu Toker stammt aus dem Osten der Türkei und wuchs in einer Familie auf, in der viele Sprachen gesprochen wurden, wie Türkisch, Kurdisch, Arabisch, Armenisch oder Französisch. Nachdem die Familie innerhalb der Türkei umgezogen war, ist sie als junge Frau allein nach Europa gekommen. Heute lebt und arbeitet sie als Schriftstellerin und Journalistin in Deutschland.

„Sprache ist Ausdruck des Denkens. Nicht nur ich, auch andere Schriftstellerinnen und Schriftsteller zehren vom Denken, von Gefühlen, Glauben, Ängsten und Weisheiten der Vorfahren. Wanderer, wie auch ich, haben das Glück oder auch das Pech, all diese Weisheiten, Irrtümer, Gedanken und Gefühle anderer Völker auf unserem Weg schon durch die Sprache zu erfahren. Zum Glück, wenn wir Schriftstellerin sind, bereit diese zu erobern; verhängnisvoll, falls wir als Mädchen oder als Junge in einer konservativen Familie leben.“

Ich freue mich schon auf eine lebhafte Diskussion!

Stammtisch

Stammtisch für Autorinnen & Autoren

Donnerstag, 15. Juni 2023, 11:30–13:00 Uhr

 
Bei diesem Stammtisch fragen wir danach, wie sich die Beschäftigung mit Sprache auf unsere eigene Entwicklung auswirkt. Zum Einstieg wird uns Lesego Mosupyoe einen Input zu folgendem Thema geben:

Vom Außenseiter zum Unikat: Über die positive Wirkung sprachbezogener Projekte auf meine Entfaltung

Lesego Mosupyoe ist Musiker, Schriftsteller und Kulturvermittler. Er verfasst Texte vorwiegend auf Deutsch und Englisch und lebt und arbeitet aktuell in Südafrika.

Ich freue mich schon auf eine lebhafte Diskussion!

 

Kontakt

Dr.in Gundi Jungmeier
Elisabethinergasse 27a
A-8020 Graz

        

 
 Kostenloses Erstgespräch

Telefonisch, via Zoom,
in Graz gern als Walk & Talk

Mobil: +43 (0)650/9813773
E-Mail: gundi [at] jungmeier.or.at